Jahresgruppe INNEN UND AUSSEN für Frauen ab dem     21. April 2020

Es sind noch wenige Plätze frei!

Leitung: Dorothea Krämer und Silke Wolf

 

Im eigenen Körper zu Hause sein, ihn so anzunehmen, wie er ist, konfrontiert viele Menschen mit ihrem oft kritischen Blick, den sie auf ihren Körper haben. Kindheitserfahrungen, gesellschaftliche Normen und der Anspruch richtig zu sein, lassen uns unseren Körper zu wenig ernst nehmen oder zu vernachlässigen. Chronische Spannungszustände, psychosomatische Beschwerden und Erschöpfung sind oft die Folge davon. 

 

In der Jahresgruppe INNEN UND AUSSEN geht es darum, sich selbst- seinem Körper- auf neue Art und Weise zuzuwenden. Dabei liegt die Aufmerksamkeit auf dem, was die kleinen Bewegungen, die minimalen Spannungen, die versteckten Äußerungen unseres Körpers aufzeigen und signalisieren. In ihnen verbirgt sich ein oft unentdecktes Potential, das Körpergedächtnis, das uns zeigt, wer wir sind und warum wir die sind, die wir sind. 

 

In der Gruppe arbeiten wir mit Aufmerksamkeits- und Körperübungen, mit Phantasiereisen und mit kreativen Medien, um Sie dabei zu unterstützen, mit ihrem Körper in Kontakt zu kommen. Im therapeutischen Gruppengespräch greifen wir das auf, was bei den Gruppenteilnehmerinnen an Impulsen, Gefühlen und Themen auftritt und bearbeiten das in einem geschützten Rahmen. 

 

An­mel­dung:  ko­er­per­pro­zes­se@posteo.de 
Tel. 030-499 07 010 oder be­nut­zen Sie das Kon­takt­for­mu­lar.

 

Ter­mi­ne: dienstags 14-tä­gig, von 19.00-21.00 Uhr. In den Schulferien pausiert die Gruppe.

 

Kos­ten:   pro Abend 35,00 € (in­klu­si­ve Vor­ge­spräch)

 

Ort:   Pra­xis Ge­stalt­the­ra­pie in Prenz­lau­er Berg

Hi­d­den­se­er Str. 12, Gar­ten­haus

10437 Ber­lin

 

Der Teil­nah­me an der Grup­pe geht ein Vor­ge­spräch vor­aus. Es sind keine Vor­er­fah­run­gen nötig.

Wir freu­en uns auf Sie!


Download
Flyer INNEN und AUSSEN
INNEN_und_AUSSEN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.9 MB